SMS-Verzeichnis

Free-SMS Anbieter – Handys & Tarife

Günstige Allnet-Flats

Das Smartphone ist in der heutigen Zeit kaum noch aus dem Alltag vieler Bundesbürger wegzudenken. So wird es sowohl aus beruflichen als auch privaten Zwecken in vielen Bereichen eingesetzt, wobei der funktionale Charakter stetig zunimmt. Um von allen interessanten Vorzügen eines modernen Smartphones profitieren zu können, ohne am Ende des Monats vor einer übermäßig hohen Handy-Rechnung zurückschrecken zu müssen, sollte sich für so genannte Allnet-Flats entschieden werden. Immer mehr Anbieter wie handygott.de in der Bundesrepublik haben ihr Produkt-Portfolio um so genannte Allnet Flats erweitert, wobei die Beliebtheit dieses Flatrate-Systems nicht zuletzt auf die uneingeschränkte Inanspruchnahme sämtlicher mit dem Mobiltelefon möglichen Dienste für einen monatlichen Fixpreis zurückzuführen ist.

Die interessanten Vorzüge der Allnet-Flats

Wie bereits vorab erwähnt, bieten solche Allnets-Flats einige Vorteile im täglichen Gebrauch, die sich im Prinzip jeder Handy-Nutzer zu eigen machen kann. Demnach können gerade Personen von einer solchen Flatrate-Variante profitieren, die vom Versenden von Kurzmitteilungen über das Telefonieren bis hin zu Surfen im mobilen Internet sämtliche Dienste in Anspruch nehmen. Bei herkömmlichen Verträgen fallen hier unnötig hohe Kosten an, da selbige in der Regel auf bestimmte Dienste ausgerichtet sind. Gerade dieser Punkt ist bei den Allnet-Flats anders! So spielt es keine Rolle mehr, für was man das eigene Smartphone nutzt. Unnötig hohe Kosten fielen bislang vor allen Dingen deshalb an, da Tarif-Bestimmungen nicht selten nur für ein bestimmtes Netz Geltung hatten.
Bei einer Allnet-Flat kann man hingegen sowohl in allen Handynetze in der Bundesrepublik als auch das gesamte Festnetz telefonieren und zahlt immer denselben Tarif. Wer sich demnach für eine solche Flatrate entscheidet, der kann sich von nun an sicher sein, immer denselben Tarif zu zahlen, egal in welches Netz er gerade telefonieren möchte. Selbstverständlich trifft dieses Festpreis-Modell auch auf alle anderen Dienste zu. Allerdings sollten gerade Personen, die in regelmäßigen Abständen vergleichsweise große Dateivolumina aus dem mobilen Internet auf ihr Smartphone laden möchte, gesondert auf einen Wert achten. Hierbei spielt das Daten-Limit eine entscheidende Rolle. Wenn dieses zu niedrig gewählt und dann überschritten wird, dann wird die maximale Geschwindigkeit auf ein Minimum herabgesetzt. Wer hingegen ausschließlich im Netz surft, der muss sich um diesen Punkt bei einer Allnet-Flat keine Gedanken machen.